Simon Roberts | WE ENGLISH

Simon Roberts
Simon Roberts  „South Downs Way, West Sussex,
8th October 2007“ aus der Serie „We English“

WE ENGLISH
Für seine Serie von großformatigen Landschaftsaufnahmen reiste Simon Roberts dann zwischen August 2007 und September 2008 in einem Wohnwagen quer durch England. Er zeigt seine Landsleute bei unterschiedlichen Freizeitbeschäftigungen und findet Schönheit im Alltäglichen. Das Ergebnis seiner Arbeit ist eine elegische Untersuchung über Identität, Heimatverbundeheit und, formal, über das Verhältnis von Figur und Landschaft. Dies ist einer der wichtigsten Beiträge zur englischen Fotografie der letzten Jahre.

WE ENGLISH
Simon Roberts travelled throughout England in a motorhome between August 2007 and September 2008, creating this portfolio of large-format tableaux photographs of the English at leisure. Photographing ordinary people engaged in a variety of pastimes, Roberts finds beauty in the mundane; the result is an elegiac exploration of identity, attachment to home and land, and the relationship between people and place. This is the most significant contribution to the photography of England in recent years." (Chris Boot, Publisher)

Simon Roberts
Simon Roberts  „Camel-Estuary, Padstow, Cornwall,
27th September 2007“ aus der Serie „We English“

Simon Roberts
Simon Roberts  Mad Maldon Mud Race, River Blackwater, Maldon, Essex, 30th December 2007“
aus der Serie „We English“

Simon Roberts spricht über die Entstehung der Serie WE ENGLISH: