Richard Renaldi FIGURE AND GROUND | FALL RIVER BOY

Richard Renaldi
Richard Renaldi  „Christine, Fresno, California“, 2003,
aus der Serie „Figure and Ground“

In seiner Arbeit beschäftigt sich der Amerikaner Richard Renaldi, geboren 1968 in Chicago, mit zwei klassischen fotografischen Genres – Portrait und Landschaft. Für seine erste Publikation reist Renaldi sieben Jahre quer durch die Vereinigten Staaten, von Küste zu Küste und erarbeitet ein kollektives Portait der Amerikaner und der amerikanischen Landschaft; unter dem Titel „Figure and Ground“ wird die Serie 2006 von der Aperture Foundation veröffentlicht und macht ihn rasch zu einem der wichtigsten jungen Fotografen der USA. Seine Bilder werden als bedeutender Beitrag zur Abbildung einer „American Social Landscape“ verstanden. 2009 folgte dann die zweite Buchveröffentlichung „Fall River Boys“: Die kleine neu-englische Gemeinde Fall River, Massachusetts, einst Zentrum einer blühenden Textilindustrie, sieht sich seit vielen Jahren konfrontiert von Firmenschließungen und Arbeitslosigkeit. Erneut gelingt Rebaldi ein beeindruckendes Portait junger Menschen vor dem Hintergrund ihres sozialen Umfeldes.

Interview auf FLARE

Richard Renaldi
Richard Renaldi  „Abandoned Mill“, 2001,
aus der Serie „Fall River Boys“

In his work, American photographer Richard Renaldi, born in Chicago in 1968, focusses on two classic genres – portrait and landscape. For his first publication, Renaldi traveled across the United States, from coast to coast, working on a collective portrait of the Americans and the American landscape; the series is published in 2006 by the Aperture Foundation, quickly establishing him as one of the most important young emerging photographers in the US. His pictures are understood as a significant contribution to mapping an American Social Landscape. In 2009, Renaldi’s second book is published, „Fall River Boys“: The small New England town of Fall River, Massachusetts, was once at the center of a blooming textile industry. For many years now, the community had to face closures and rising unemployment rates. Again, Richard Renaldi masters an impressive portrait of young people against the background of their social environment.

Interview on FLARE

okko oinonen
Richard Renaldi   „Smashed water tower, Electra, Texas“, 2005,
aus der Serie „Figure and Ground“

okko oinonen
Richard Renaldi   „Craig“, 2006, aus der Serie „Fall River Boys“

okko oinonen
Richard Renaldi   „Raymond and Jeffrey“, 2002,
aus der Serie „Fall River Boys“