Peer Hanslik | MENSCHEN AM MEER

PEER HANSLIK
Jahrgang 1965, studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste in Bremen. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt, ausgezeichnet und in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. In den letzten Jahren führten ihn seine Fotoreisen um die ganze Welt, nach Brasilien, Cuba, Indien, China und Osteuropa. Peer Hanslik wird von der Agentur Winkelbauer vertreten. Er lebt und arbeitet in Berlin.


MENSCHEN AM MEER zeigt Arbeiten des Photographen Peer Hanslik, die in den letzten Jahren an sehr unterschiedlichen Orten entstanden sind. Ob in Rio, an Italiens Amalfi-Küste oder Polens Ostseestrand – Menschen am Meer verlieren ihren sozialen, gesellschaftlichen Kontext. Status oder Hierarchien werden aufgelöst, der Mensch als Individuum verschwindet und es entstehen neue Wesen am Meer, die sich zeitlos der Sonne und der Muße hingeben. „Mich interessiert der Moment, in dem Unterschiede sich auflösen und die Menschen sich in einem kindlichen, embryonalen Zustand den Elementen aussetzen“, erklärt Peer Hanslik seine Arbeit.