BERNHARD FUCHS

Bernhard Fuchs
Bernhard Fuchs  
Blauer VW-Transporter, Düsseldorf-Heerdt, 2003

AUTOS
Die fotografische Serie „Autos“ ist eine Sammlung von Aufnahmen älterer Fahrzeuge, die auf Parkplätzen oder am Waldrand abgestellt wurden. Bernhard Fuchs sagt dazu: „Auf meinen Radtouren sah ich immer wieder Autos, die einfach nur in der Gegend standen. Ich glaube, meine erste Reaktion war, nach dem Besitzer Ausschau zu halten. Da ich aber meistens keinen Menschen sah, blieb ich mit der Situation alleine und es entwickelte sich auf einmal eine Beziehung zu diesen Fahrzeugen, wie ich es nicht erwartet hatte. Die Autos in der Landschaft hatten eine Wirkung auf mich, wie die von Schauspielern auf einer Bühne, und ich fing ab da ihren Witz und ihre Tragödie zu interpretieren und zu sammeln an.“

Bernhard Fuchs
Bernhard Fuchs  Roter Toyota, Traberg (A), 1994

AUTOS
The series "Autos" is a collection of images of cars, parked in parking lots or on roadsides. Bernhard Fuchs says about them: "On bicycle tours I would come across cars, just standing there in the coutryside. I guess my first reaction was to look out for the owners. Most of the time, I would see no one and thus was left alone with the situation, developing a relationship to those vehicels that I hadn't expected. From then on, I started to regard these abandoned cars in the scenery as if they were actors on a stage and I started to interpret their humour and tragedy and to collect them."

Bernhard Fuchs
Bernhard Fuchs  Weißer Passat, Düsseldorf, 2004

BERNHARD FUCHS, geboren 1971 in Haslach a.d.Mühl in Oberösterreich, studierte bei Bernd Becher an der Kunstakademie in Düsseldorf und bei Timm Rautert an der Hochschule in Leipzig. Seine Arbeit wird international ausgestellt und findet sich in wichtigen Sammlungen, sie wurde bereits durch große Einzelausstellungen im Museum Ludwig in Köln, im Museum für Gegenwartskunst in Siegen und im Josef Albers Museum in Bottrop gewürdigt. Bernhard Fuchs lebt und arbeitet in Düsseldorf.

BERNHARD FUCHS
Bernhard Fuchs  Roter VW-Transporter, Düsseldorf, 2002

BERNHARD FUCHS, born 1971 in Haslach a.d.Muehl in Upper Austria, studied with Bernd Becher at the Academy in Duesseldorf and with Timm Rautert in Leipzig. His work has been published internationally and is found in important collections. The Ludwig Museum in Cologne, the Museum for Contemporary Art in Siegen and the Josef Albers Museum in Bottrop have devoted large solo presentations to Bernhard Fuchs’ work. He lives and works in Dueseldorf.

BERNHARD FUCHS
Bernhard Fuchs  Grauer Toyota, Düsseldorf, 2001

BERNHARD FUCHS
Bernhard Fuchs  Roter Honda, Helfenberg (A), 1995